Auch wenn es wohl nicht den Anschein macht, beim SKV Würzburg ist in der Regel immer Betrieb. Doch wir sind umgezogen und haben keine eigene Anlage mehr, wo sich Kegelclubs die Kugel in die Hand geben. Diese Zeit sind leider vorbebei, was aber nicht heißt das nun mit dem Kegelsport hier nichts mehr läuft.

Doch wir fungieren als Hauptverein und kommen unseren Aufgaben mit den 7 Kegelclubs nach und haben immer genügend zu tun, denn ein Verein muss geführt werden, ob im sportlichen Bereich oder bürokratische Arbeiten bleiben nicht liegen. Der Schatzmeister verrichtet seine Geldangelegenheiten jetzt vn Zuhause aus und die Geschäftsstelle ist in Versbach gelandet.

Der Leute für Presse und Medien sind nicht nur mit dieser Homepage beschäftigt, sondern erabeiten die nächste Ausgabe der Kegler - News und so funktioniert der Verein nach wievor.

 

 Nur eines wird sich bei den Aktivitäten ändern, wir werden die Kinder aus dem Ferienfreizeitlager am Sanderrasen auf den Kegelbahnen in der Umgebung verteilen müssen, damit hier noch Öffentlichkeitsarbeit verrichtet werden kann. - Wir wollen ab 2018 wieder näher an Kindergärten und Schulen rücken, für Aufklärung sorgen und versuchen Nachwuchsarbeit zu leisten.

 

Wir vermitteln Kegelbahnvermietungen, organisieren für unsere Clubs Termine und Versammlungen und wollen einfach weiterhin für den Kegelsport eine  gute Figur abgeben.

 

 

 

 

Aktionen des SKV Würzburg

 

wir werben und vermitteln:

 

- Ferienfreizeit

- Werbeaktionen

- Kindergeburtstage

- Öffentlichkeitsarbeit

- Spielbetrieb